Bilderserie Kunstlehrpfad
Der Kunstlehrpfad "ARTFREMD"
(Gebrauchsanweisung)


Der Kunstlehrpfad ist für Fußgänger, Radfahrer und Reiter gedacht und führt direkt am Herrenhaus Büttelkow vorbei. Wer
Auto fährt, sollte parken und den Weg von ca ½ Stunde genüsslich zu Fuß gehen. Es gibt auf der Strecke mehrere Bänke,
die zur Betrachtung der Kunstwerke oder der Landschaft einladen, oder einfach zur Rast. Der Weg beginnt nach der
Informationstafel an der Weggabelung und führt linkerhand ins Dorf Büttelkow hinein: dort gibt es eine Kunstschaukel und
eine Herzbank. Die Stelle wird durch ein kleines rotes Stop-Ampelmännchen am Weg angezeigt, und auch alle weiteren
Stop-Ampelmännchen weisen daraufhin, dass in der Nähe ein Kunstlehrstück zu sehen ist. Der Weg führt weiter an der
Straße entlang, an Schloss Büttelkow vorbei auf den Dorfplatz mit Käsebank und Steinkreis. Weiter geht es bis zum Ende
der Allee, dort rechts auf den Feldweg in Richtung Wald. Vorbei geht es an den großen Ampelmännchen-Wanderern bis
zur Wegkreuzung. Hier ist nach rechts abzubiegen. Nach kurzer Zeit kann an einer Bank pausiert und die Landschaft als
Gesamtkunstwerk durch einen Bilderrahmen betrachtet werden. Von dort geht es geradeaus weiter, bis man wieder bei
der Informationstafel ankommt.

(Nebenwirkungen)